Philipp Öttl # 65
Philipp Öttl # 65

Spanische Meisterschaft 2012 (CEV) Klasse Moto3

Die CEV gilt in Europa als die stärkste nationale Rennserie.

Nicht weniger als sieben Fahrer der 125 ccm Klasse sind aus der
Saison 2010 in die Weltmeisterschaft 2011 aufgestiegen.

Die neue Moto3 Klasse löst 2012 die 125 ccm Klasse ab.

In Spanien ist die Nachwuchsklasse wesentlich präsenter als in anderen Landesmeisterschaften, da man in Spanien im Nachwuchs die Zukunft sieht.

Dies beweist auch die TV live Übertragung am Sonntag Mittag.

Neben der Live Übertragung gibt es auf der Internetseite des Veranstalters, www.cevbuckler.com einige Tage nach dem Rennen eine Zusammenfassung.

Zusehen ebenso auf Youtube, Twitter und Facebook.

7 Rennen auf Top WM Strecken wie Barcelona, Valencia, Jerez, Albacete und Aragon.

Für die Entwicklung der jungen Fahrer ist auch wichtig das die Rennen auf allen spanischen WM Strecken durchgeführt werden.

Vermarktung und Organisation durch DORNA, die auch für die Weltmeisterschaft zuständig ist.

Sollte sich Philipp mit sehr guten Leistungen empfehlen, ist es nach erreichen des 16. Lebensjahr möglich, erstmals eine Wild Card für einen WM Lauf zu beantragen.

Auch die Europameisterschaft, die in einen Rennen ausgefahren wird, steht im Terminkalender.

Somit ist Philipp in acht europäischen Ländern präsent.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Öttl Motorsport