Privat Sponsoren und Ausrüster von Philipp Öttl

Seit über 30 Jahren entwickelt und produziert IXS Motorcycle Fashion hochwertige und praxisorientierte Motorradbekleidung. Philipp wird von der Schweizer Firma seit seinen ersten Auftritt in der IDM untersützt und zusammen geht man 2020 in die elfte Saison. Philipp vertraut beim Lederkombi und Handschuhen auf IXS.

Seit 1971 ist HJC ausschließlich auf die Entwicklung und Herstellung von Motorradhelmen spezialisiert. In diesen fast 43 Jahren haben wir es immer als unsere Aufgabe angesehen, Motorradfahrer in Europa und auf der ganzen Welt mit Helmen höchster Qualität zu versorgen.HJC unterstützt Philipp bereits in seiner sechsten Saison.

Seit Philipp Motorradrennen fährt, vertraut er auf die Sicherheit des Daytona Evo 3 Rennstiefels. Die einzigartige Sicherheitsschalentechnik wurde von Helmut Frey über Jahre weiterentwickelt. Auch in seiner siebten WM-                                          Saison kann sich Philipp über die Unterstützung des Motorradstiefelherstellers auf Eggenfeld freuen. 

 

Die Firma Ortema ist ein innovatives Unternehmen welches seit Jahren in der Orthopadie Technik und der Sport Orthopädie tätig ist. Philipp wird seit Jahren von Hartmut Semsch und seinen Team betreut. Unter seiner Lederkombi trägt er den Rückenprotektor Dynamic P1. Beim Supermoto und Motocross Training vertraut er auf die XPERT Knieorthese und den Ortema Neck Brace ONB.

Als erste 5-Sterne Zweirad Fahrschule in Bayern halten wir unsere Messlatte bei der Motorradausbildung sehr hoch. Nach der Ausbildung bieten wir ein umfangreiches Trainingsangebot. Schwerpunkt Kurven- und                                                  Schräglagentraining. Hersteller für Schräglagentrainer  (Ausleger für Motorradumbauten)

Der ehemaligen Spitzenbiathleten Franz Dietzinger ist Philipps Trainer. In der Aesculapi Physioterapie und Sport GbR holt sich Philipp seine Fitness für die Rennen in der Weltmeisterschaft. Franz Dietzinger wertet die Leistungsdiagnostik aus und passt das Training auf die Bedrüfnisse des Rennsports an.

Die Motorsportanlage südlich von Mailand bietet mit fünf Strecken beste Trainingsmöglichkeiten. Philipp nutzt die Anlage vor allem im Winter zum Supermoto- und Motocross Training. Für das Offroad Training stehen zwei Motocross und eine Enduro Strecke zur Verfügung. Die Kartstrecke mit einen Offroad Teil                                                   bietet beste Bedingungen für das Supermoto Training.

Als österreichische Rennrad- und Triathlonmarke bietet Airstreem Produkte für Radsportler und Triathleten für alle Leistungsstufen an. Hierbei hat Airstreeem ein Baukastensystem entwickelt, womit sich jeder Radsportler sein Rennrad individuell zusammenstellen kann. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Öttl Motorsport